Grundbuch / Grundbuchauszug

Grundbuch und Grundbuchauszug

Auch das Grundbuch ist ein amtliches öffentliches Verzeichnis und wird beim Grundbuchamt des Amtsgerichts geführt, in dessen Bezirk sich das Grundstück befindet. Alle Grundstücke in Deutschland müssen im Grundbuch geführt werden.  Es gibt Auskunft über die Eigentums- und Belastungsverhältnisse eines Grundstücks.
Für Eigentumswohnungen oder Teileigentumseinheiten werden gesonderte Grundbücher geführt, man spricht hier vom Wohnungsgrundbuch .

Das Grundbuch genießt öffentlichen Glauben, eine Einsichtnahme ist nur bei berechtigtem Interesse gestattet und dieses muss entsprechend nachgewiesen werden. Eine bloße Einsichtnahme, beispielsweise aus Neugier ist somit nicht möglich.

Bei Kauf oder Verkauf einer Immobilie steht dem Grundbuch und seinen Inhalten die wesentlichste Bedeutung zu. Neben den Eigentumsverhältnissen in Abteilung I sowie der Beschreibung der Grundstücksdaten aus dem Liegenschaftskataster im sogenannten Bestandsverzeichnis kann das Grundbuch  weitere Eintragungen zu Belastungen oder Beschränkungen enthalten. Dies können in erster Linie sogenannte Grundpfandrechte (Hypotheken und Grundschulden) sein, die aus der Finanzierung der Immobilie resultieren. Diese sind in Abteilung III des Grundbuches zu finden.

Eine erhebliche Bedeutung hat aber die Abteilung II des Grundbuches, hier werden weitere Belastungen des Grundstücks mit Ausnahme von Hypotheken und Grundschulden eingetragen. Dies können beispielsweise Geh-,Fahr- und Leitungsrechte zu Gunsten benachbarter Grundstücke oder auch ein Wohn- oder Nießbrauchsrecht sein.  Auch Auflassungsvormerkungen zu Gunsten eines Erwerbers nach Abschluss eines notariellen Kaufvertrags oder aber ein Zwangsversteigerungsvermerk werden in Abteilung II des Grundstücks eingetragen.

Umso wichtiger ist der Blick ins Grundbuch. Im Rahmen der Veräußerung bzw. des Erwerbs einer Immobilie ist die Einsichtnahme in das Grundbuch, also die Beschaffung eines aktuellen Grundbuchauszugs, bei SATHI-Immobilien grundsätzlich Bestandteil der Dienstleistungen.