Altlastenkataster

Auskunft aus dem Altlastenkataster.

Dieses von den zuständigen Landesumweltbehörden geführte Verzeichnis erfasst altlastenverdächtige Flächen sowie Grundstücke die altlastenverdächtig sind. Dies können beispielsweise Grundstücke sein, auf denen Abfälle gelagert wurden oder mit bodenschädlichen Stoffen gearbeitet wurde (z.B. Werkstätten, Produktionsstätten oder Wäscherei).

Bei unklarer Vornutzung eines Grundstücks empfiehlt es sich, vor dem Erwerb eine Auskunft aus dem Altlastenkataster einzuholen. Dies gewährleistet zwar keinen generellen Schutz vor bodenschädlichen Veränderungen, schafft aber ein gewisses Maß an Sicherheit.

Im Rahmen der Vermarktung von bebauten und unbebauten Grundstücken ist die Auskunft aus dem Altlastenkataster bei uns auf Wunsch bzw. bei Bedarf inklusive.