Zum Inhalt springen

Ihr neuer Standort am östlichen Berliner Stadtrand: Hallen- und Werkstattflächen nebst Bürogebäude auf befestigtem großen Grundstück mit ÖPNV-Anbindung!

Rehfelde bei Berlin
Basis Daten
Nutzungsart: Gewerbe
Nutzfläche: ca. 1.069,00 qm
Grundstücksfläche: ca. 4.585,00 qm
Sonstige Objekttyp-Informationen: Gewerbestandort
Kosten
Kaltmiete: Auf Anfrage
Gesamtmiete: Auf Anfrage
Beschreibung

Zu vermieten ist ein betriebsbereites, derzeit gewerblich genutztes Grundstück mit einem für viele Branchen bestens geeigneten Gebäude-Ensemble.

Das Areal ist vollständig eingezäunt, alle Flächen nahezu vollständig befestigt und mit LKW befahrbar. Es verfügt über zwei gesonderte Zufahrten in großzügiger Breite mit modernem Schiebetor bzw. Flügeltor. Selbstverständlich ist das Grundstück vollständig eingezäunt.

Massive Halle mit Werkstatt

Diese überwiegend in Betonteil-Bauweise errichtete Halle ist derzeit in zwei Bereiche aufgeteilt. Im vorderen Bereich, der Dank zwei großer Stahltore auch mit LKW befahrbar ist, wird derzeit als Werkstatt- und Lagerbereich genutzt. Dank einer lichten Höhe von ca. 6 Meter ließen sich hier auch Hochregale einbringen. Zusätzlich bietet die Halle auch Glasflächen und somit ausreichend Tageslichteinfall. Der Boden ist betoniert und entsprechend belastbar.

Innerhalb der Halle befindet sich auch die offiziell genehmigte Diesel-Tankstelle mit Behälter, Zapfsäule sowie Auffangwanne.

Der hintere Teil der Halle wurde als Werkstatt hergerichtet und ist dank vorhandener Öl-Heizungsanlage ganzjährig nutzbar. Eine neue LED-Hallenbeleuchtung sorgt für optimale Arbeitsverhältnisse. Neben einer abgehangenen Decke, Arbeitsgrube sowie Druckluftanschluss mit Kompressor bietet auch sie ein großes und ausreichend hohes Zufahrtstor. Also ideal auch für Wohnmobile oder Ähnliches. Aktuell ist dieser Bereich mit Werkbänken, Materialschränken und diversen Maschinen und Werkzeugen ausgestattet. Eine teilweise Übernahme bzw. Verbleib in den Räumen kann individuell verhandelt werden.

Ebenerdiges Lagergebäude

Dieser eingeschossige Bereich wurde in Massivbauweise errichtet und ist in mehrere Räume aufgeteilt. Neben einem Material- sowie Schmierstofflager stehen zwei weitere Räume zur Verfügung, diese bieten zwei hohe Einfahrtstore und lassen sich somit auch zur Unterbringung von Fahrzeugen nutzen.

Kaltlager-/LKW-Halle

Diese in Stahlskelettbauweise errichtete Halle ist ebenfalls vielseitig nutzbar. Sie wurde als Fahrzeugabstellhalle konzipiert und bietet daher vorderseitig 4 breite und recht hohe Einfahrtstore siwue ein weiteres auf der Rückseite. Der Boden ist auch hier betoniert, auch diese Halle verfügt über einen entsprechenden Stromanschluss.

Lagergebäude sowie die Kaltlager-/LKW-Halle sind aneinandergebaut und mit Fahrzeugen umfahrbar.

Bürokomplex mit Sozialtrakt

Dieser in Modulbauweise errichtete Komplex bietet viel Platz auf zwei Ebenen und verfügt über eine eigene Gaszentralheizung. Der Bereich im Erdgeschoss ist zur Nutzung als Büro hergerichtet, bietet entsprechende Beleuchtung, Teeküche, WC-Bereich sowie ebenerdigen Zugang. Hier ist eine flexible Raumaufteilung möglich.

Das über eine separate von außen erreichbare Treppe zugängliche Obergeschoss bietet weitere Aufenthalts- oder Büroräume sowie derzeit einen einfachen Personalbereich mit Aufenthaltsraum, WC-Anlage sowie kleiner Teeküche. Diese Räume kann sich der neue Nutzer nach eigenen Vorstellungen gestalten und herrichten.

Das Gebäude verfügt zusätzlich über eine Klimatisierung, perfekt an heißen Sommertagen.

Des Weiteren punktet dieses Grundstück mit viel Freifläche, dies sich hervorragend als Abstellfläche für Fahrzeuge, Material oder ähnliche Dinge eignet. PKW-Stellflächen für die Mitarbeiter oder Besucher stehen im vorderen Grundstücksbereich am Bürokomplex sowie bedarfsweise auch in direktem Umfeld zur Verfügung.

Alle Gebäude verfügen über Drehstromanschluss. Ein Ölabscheider für den Werkstattbereich ist vorhanden und betriebsfähig.

Lage

Das Objekt liegt recht verkehrsgünstig in der aufstrebenden Gemeinde Rehfelde, östlich vom Berliner Stadtrand.

Auch die Anbindung an das Straßennetz ist gut. So gelangt man in etwa 6 Minuten zur Bundesstraße B1/B5, die direkt in das Berliner Stadtzentrum führt. Bis zur Autobahn A10 (Abfahrt Berlin-Hellersdorf) sind es nur etwa 14 km. Auch die Richtung Norden führende B168 verläuft nur wenige Minuten vom Grundstück entfernt.

Auch zur Giga-Factory von Tesla in Grünheide besteht eine direkte Straßenverbindung, die Entfernung beträgt nur etwa 21 km.

Ideal auch für Mitarbeiter oder Besucher ist die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr. So ist der Bahnhof Rehfelde nur 150 m vom Grundstück entfernt. Hier verkehrt die Regionalbahn RB26 von Küstrin aus kommend bis nach Berlin-Ostkreuz über Strausberg. Bereits in Strausberg besteht Anschluss an das Berliner S-Bahnnetz. Hier verkehrt die Linie S5.

Zusätzlich stehen im Ortsgebiet weitere Busanbindungen, beispielsweise nach Strausberg zur Verfügung.

Bis zum Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) benötigt man mit dem PKW etwa 45 Minuten.

Rehfelde bietet diverse Supermärkte, Baumarkt und Einkaufsmöglichkeiten sowie eine Tankstelle.

Sonstiges

HAFTUNGSAUSSCHLUSS:

Alle Angaben, insbesondere zu Größe und Fläche haben wir vom Auftraggeber erhalten. Für deren Richtigkeit können wir keine Gewähr übernehmen. Eine Zwischenvermietung behält sich der Auftraggeber ausdrücklich vor.

Hinweis: Die Möglichkeiten der Nutzung haben wir baurechtlich nicht überprüft. Hier kann das Bauamt der Gemeinde oder des Landkreises Märkisch-Oderland Auskunft geben.

Wir empfehlen vor Anmietung eine Rücksprache mit dem zuständigen Bauamt hinsichtlich der mieterseitig vorgesehenen Nutzung. Hier stellen wir gern auf Wunsch entsprechende Unterlagen (Betriebsbeschreibung/Baugenehmigung) bei konkretem Anmietinteresse zur Verfügung.

Ein Energieausweis für den Bürokomplex ist in Vorbereitung und kann zur Besichtigung vorgelegt werden.

Exposé anfordern
Exposé anfordern
Datenschutzhinweis *
Sicherheitsabfrage *
* Pflichtfeld
Nach oben scrollen