Zum Inhalt springen

Großes Grundstück mit sanierungsbedürftigem Altbaubestand nahe dem Ortszentrum!

Woltersdorf
680.000,00 € (Mindestpreis)
Anlageobjekt / Kauf
Basis Daten
Nutzungsart: Wohnen, Anlage
Wohnfläche: 430,60 qm
Grundstücksfläche: 2.225,00 qm
Etage: 3
Sonstige Objekttyp-Informationen: Grundstück mit vermieteten Wohngebäuden
Kosten
Kaufpreis: 680.000,00 € (Mindestpreis)
Bausubstanz & Energieausweis
Baujahr: unbekannt
Modernisierung / Sanierung: Nein
Objektzustand: stark sanierungsbedürftig
Heizungsart: Gasetagenheizung
Wesentlicher Energieträger: Erdgas
Energieausweistyp: Bedarf
Energiebedarf: 486,74 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: H
Beschreibung

Dieses sehr großzügig geschnittene Grundstück ist derzeit mit zwei in Massivbauweise errichteten Wohngebäuden bebaut. Im vorderen Teil, aber dennoch ausreichend Abstand zur Straße befindet sich ein im Gründerzeit-Stil errichtetes Zweifamilienhaus. Das Gebäude besticht durch seine architektonischen Details sowie die historische Fassade. Die beiden vermieteten Wohnungen sind derzeit vermietet und werden über Gasetagenheizungen erwärmt. Das Gebäude ist unterkellert, es besteht ein umfangreicher Sanierungs- und Modernisierungsbedarf. Zu eventuellen Denkmalschutzauflagen ist nichts bekannt.

Im hinteren Teil des Grundstücks wurde als direkte Grenzbebauung eine große zweigeschossige Remise errichtet, die über insgesamt vier Wohnungen verfügt. Das Gebäude ist massiv erbaut, nicht unterkellert und derzeit bis auf eine Wohnung vermietet. Insgesamt ist der Zustand dieses Gebäudes als stark sanierungsbedürftig zu beschreiben. Die Beheizung der Wohnungen erfolgt über Gasheizgeräte.

Hinter der Remise existiert, ebenfalls auf der Grenze errichtet, ein weiteres massives Nebengelass (ehemals Stall o.ä.) in Ziegelbauweise. Weitere, untergeordnete Nebengebäude sind wohl mit der Zeit nach und nach entstanden und werden derzeit von den Mietern genutzt.

Das Grundstück ist straßenseitig mit allen Medien erschlossen, auch die Straße ist ausgebaut. Laut Flächennutzungsplan der Gemeinde Woltersdorf handelt es sich um Wohnbaufläche, eine mögliche Bebauung richtet sich nach § 34 BauGB. Wir empfehlen, bei einem konkreten Vorhaben im Vorfeld mit dem Bauamt Rücksprache zu halten.

Die Veräußerung erfolgt im Wege des Angebotsverfahrens (NICHT Bieterverfahren!). Bei Kaufinteresse hat jeder Interessent die Möglichkeit ein Kaufangebot direkt beim Verkäufer abzugeben. Dies muss schriftlich, unter Angabe der vollständigen Angaben des Kaufinteressenten (Name, Anschrift, ggf. Telefonnummer und Mailadresse) in einem verschlossenen, nicht einsehbaren Umschlag bis zum 30.09.2022 direkt an den Verkäufer gerichtet werden.

Die Auswertung der Kaufangebote erfolgt direkt und ausschließlich auf Seite des Verkäufers, SATHI-Immobilien e.K. als Vermarkter der Immobilie hat darauf keinen Einfluss und wird sich daher an Preisabstimmungen und -verhandlungen nicht beteiligen. Mehr Informationen dazu finden Sie direkt in unserem Exposé.

Wir empfehlen, vor Abgabe eines Kaufangebots die Immobilie zu besichtigen. Diesbezüglich stehen wir Ihnen zwecks Terminabstimmung gern zur Verfügung.

 

Lage

Die Immobilie befindet sich in gewachsener und dennoch verkehrsgünstiger Wohnlage von Woltersdorf, einer Gemeinde am östlichen Berliner Stadtrand. Die Umgebung ist von Ein- und Mehrfamilienhäusern geprägt, die vor dem Grundstück verlaufende Ortsstraße ist ausgebaut und verfügt über Straßenbeleuchtung.

Woltersdorf besticht besonders durch seine wasserreiche Lage am Kalksee und Flakensee sowie den damit verbundenen Freizeit- und Erholungswert. Der Bauernsee ist fußläufig direkt auf der gegenüberliegenden Seite erreichbar.

Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist gut. Mit der Buslinie 950, deren Haltestelle nur 1 Minute vom Grundstück entfernt ist, erreicht man in wenigen Minuten den S- und Regionalbahnhof Erkner. Von dort aus gelangt man in schnell und bequem in der Berliner City, über den Hauptbahnhof und weiter nach Potsdam.

Mit der Straßenbahnlinie 87, deren Haltestelle nur etwa 500 Meter vom Grundstück entfernt ist, gelangt man in wenigen Minuten zum S-Bahnhof Berlin-Rahnsdorf sowie in entgegengesetzter Richtung zur Woltersdorfer Schleuse und zum Ortszentrum. Von Rahnsdorf aus verkehrt die S-Bahnlinie S3 in die Berliner Innenstadt.

Mit dem PKW sind Sie innerhalb von 10 Minuten in Berlin, die Bundesautobahn A10 sowie die B1/B5 sind nur ca. 5 Minuten Fahrzeit entfernt.

Einkaufsmöglichkeiten, mehrere Kitas, Schule, Ärzte und das Ortszentrum sind innerhalb von 5-10 Minuten zu Fuß erreichbar.

Moderne Kindertagesstätten sowie Grund- und Oberschule finden sich im Ortsgebiet, ein Gymnasium in den angrenzenden Gemeinden Rüdersdorf und Erkner. Diverse Vereine bieten Platz und Freizeitmöglichkeiten für den Nachwuchs.

Sonstiges

HAFTUNGSAUSSCHLUSS:

Alle Angaben, insbesondere zu Größe und Fläche haben wir vom Auftraggeber erhalten. Für deren Richtigkeit können wir keine Gewähr übernehmen. Einen Zwischenverkauf behält sich der Auftraggeber ausdrücklich vor.

Hinweis: Die Möglichkeiten der Nutzung oder Bebauung haben wir baurechtlich nicht überprüft. Hier kann das Bauamt der Gemeinde oder des Landkreises Oder-Spree Auskunft geben.

Exposé anfordern
Exposé anfordern
Datenschutzhinweis *
Sicherheitsabfrage *

Mit dem Laden von reCAPTCHA akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

reCAPTCHA laden

* Pflichtfeld
Nach oben scrollen