„DEINE HEIDE“: Vermarktung des zweiten Bauabschnitts bei Oranienburg beginnt. Vorerst 22 weitere Baugrundstücke im Angebot!

Nach der erfolgreichen Vermarktung des kompletten ersten Bauabschnitts sowie Abschluss der ersten Erschließungsmaßnahmen des neu entstehenden Wohnbauareals haben die ersten Bauherren mit Ihrem Vorhaben begonnen und werden schon Ende diesen Jahres ihr neues Wohndomizil beziehen können.

Nunmehr starten wir mit der Vermarktung des zweiten Bauabschnitts. Es stehen ab sofort 22 weitere der im Projekt insgesamt 76 entstehenden Bauparzellen in einer grünen und heidenahen Landschaft in Nassenheide, Landkreis Ober-Havel zur Verfügung.

Die Grundstücke können bauträgerfrei erworben und mit einem Ein- oder Zweifamilienhaus in Abstimmung mit dem gültigen Bebauungsplan bebaut werden. Neben einer all-umfassenden Erschliessung werden die öffentlichen Erschließungsstraßen neu mit allen benötigten Medien, Allee-Baumpflanzungen und Rigolen der Straßenentwässerung als Begleitgrün hergerichtet werden.

Zu erwähnen ist die hervorragende Anbindung an die Hauptstadt. Die Bundesstraße 96, die den Ort Nassenheide tangiert und an das Fernstraßennetz anbindet, wurde als Umgehungsstraße ab dem Autobahndreieck Oranienburg vierspurig ausgebaut und führt nun schnell und komfortabel nach Berlin, das Autobahndreieck Oranienburg ist in weniger als 10 Minuten zu erreichen. Von dort aus besteht eine optimale Verbindung in die Innenstadt über die Stadtautobahn A111 bis zum Flughafen BER. Der am Autobahndreieck Oranienburg verlaufende Berliner Autobahnring (A10) bietet eine schnelle Anbindung nach Hamburg, Leipzig oder Dresden sowie alle Berliner Randbezirke.