Mietpreisbremse: Seit 01.Januar auch in Brandenburg ein Thema!

Aufgrund der steigenden Mieten hat nun auch das Land Brandenburg für 31 Städte und Gemeinden die Mietpreisbremse beschlossen. Ab Januar dürfen in den betroffenen Gebieten die Vermieter in der Regel nur noch Mietpreise verlangen, die höchstens 10 % über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen.

Von der Regelung ausgenommen sind Neubauwohnungen bei Erstvermietung oder Wohnung nach umfassender Modernisierung. Vor Brandenburg hatten bereits Hessen, Bremen, Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Berlin die Mietpreisbremse beschlossen.

Welche Städte und Gemeinden betroffen sind und ob auch Ihre Immobilie unter diese Regelung fällt, teilen wir Ihnen auf Anfrage gern mit.